2015-07-23 Übung Brandbekämpfung: Vollbrand Gebäude

Angenommene Lage der heutigen Übung war ein Gebäudevollbrand. Personen waren keine im Gebäude. Die Brandbekämpfung wurde zunächst durch zwei Trupps übernommen. Ein weiterer Trupp richtete inzwischen die Wasserversorgung von einem nahe gelegenen Hydranten ein.

Auf Grund von Funkenflug entzündete sich ein in der Nähe des Gebäudes befindliches Gebüsch. Diesen Löschangriff übernahm ein vierter Trupp vom zweiten ausgerückten Fahrzeug aus.

Sowohl der Gebäudebrand, als auch der Brand des Gebüsch waren innerhalb kürzester Zeit unter Kontrolle und gelöscht.