2012-09-06 Containerbrand im Leiderer Hafen

Am Abend des 6.Septembers wurden die Löschzüge 4/5 wegen Brandgeruchs am Geschwister-Scholl-Platz alarmiert. Da dort kein Feuer festgestellt werden konnte, machte sich der Löschzug auf die Suche und konnte nach kurzer Zeit einen brennenden Container bei einem Recycling-Betrieb nahe der Hafenbrücke ausmachen. Es stellte sich heraus, das ein im freien abgestellter Container mit Altbatterien brannte. Dieser konnte dann auch schnell gelöscht werden, es entstand nur ein relativ geringer Schaden am Container.

Comments are closed, but trackbacks and pingbacks are open.